Nachrichten
VR

Colbún plant den Einsatz eines 240-MW/1,2-GWh-Batterieenergiespeicherprojekts

Das chilenische Energieversorgungsunternehmen Colbún hat Pläne zur Umsetzung eines Solar- und Speicherprojekts eingereicht, bei dem ein 1,2-GWh-Batterie-Energiespeichersystem (BESS) eingesetzt wird.

Das Unternehmen reichte am 8. August einen Umweltverträglichkeitsprüfungsbericht (UVP) bei der Umweltprüfungsbehörde in der Region Arica und Parinacota für das Projekt ein, das für den Einsatz in der Gemeinde Camarones geplant ist.

2022/09/23

Der Solarpark des Projekts mit dem Namen CeldaSolar wird 700.000 bifaziale PV-Module mit einer installierten Gesamtleistung von 421,9 MW installieren. Der unterstützende Einsatz ist ein Batterie-Energiespeichersystem mit einer installierten Kapazität von 240 MW/1,2 GWh, was bedeutet, dass dieses Batterie-Energiespeichersystem das größte Energiespeicherprojekt in Chile werden wird.

Das 960 Hektar große Grundstück, auf dem dieses Solar- und Speicherprojekt eingesetzt wird, ist Teil einer öffentlichen Landbank im Besitz der chilenischen Regierung, die für den Bau von Energieprojekten vorgesehen ist. Der Strom für das Projekt wird über das Umspannwerk Roncacho ins Netz eingespeist.

Obwohl Chile einer der führenden Solarmärkte in Südamerika und nach Brasilien der zweitgrößte ist, verfügt es laut der chilenischen Handelsvereinigung für erneuerbare Energien und Energiespeicher (ACERA) derzeit nur über 64 MW an Batteriespeichern im Versorgungsmaßstab.

Der Einsatz von Speichern wird in den kommenden Jahren erheblich zunehmen, da Batteriespeichersysteme neben Solarparks eingesetzt werden, die die Abregelung reduzieren können, indem sie überschüssigen Strom speichern und ihn in Zeiten der Spitzennachfrage entladen. Infolgedessen dauern die meisten groß angelegten Batteriespeicherprojekte, die für den Einsatz geplant sind, zwischen vier und fünf Stunden.

Beispielsweise hat der unabhängige Stromerzeuger (IPP) Innergex Renewable Energy kürzlich einen Stromabnahmevertrag mit der Mitsubishi Electric Corporation US für ein 85-MW/425-MWh-Batteriespeicherprojekt abgeschlossen. Ende 2020 begannen AES und seine Energiespeicher-Tochter Fluence, die letztes Jahr an die Börse ging, mit dem Bau eines 112 MW/560 MWh Batteriespeichersystems. Colbún hat kürzlich ein 8 MW/32 MWh Batteriespeichersystem beim Speichersystemintegrator Wärtsilä bestellt, um ein eigenständiges Batteriespeicherprojekt zu bauen.

Colbún verfügt über 248 MW an Solarstromanlagen, die bereits in Betrieb sind, und 1.023 MW an Solarstromanlagen, die für den geplanten Einsatz genehmigt sind, sowie einen 812-MW-Windpark im Bau und einen geplanten 360-MW-Windpark. Das Unternehmen plant, sein Ziel zu erreichen, bis 2030 4 GW erneuerbare Energieerzeugungsanlagen zu installieren.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Türkçe Türkçe ภาษาไทย ภาษาไทย Bahasa Melayu Bahasa Melayu Lëtzebuergesch Lëtzebuergesch русский русский Português Português 한국어 한국어 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch