Nachrichten
VR

Umwandlungseffizienz von Photovoltaik-Wechselrichtern

Wie hoch ist der Umwandlungswirkungsgrad eines Photovoltaik-Wechselrichters? Tatsächlich bezieht sich die Umwandlungsrate eines Photovoltaik-Wechselrichters auf die Effizienz des Wechselrichters, den vom Solarmodul abgegebenen Strom in Strom umzuwandeln. In dem photovoltaischen Stromerzeugungssystem besteht die Funktion des Wechselrichters darin, den vom Solarmodul erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln und den Wechselstrom an das Stromnetz des Energieversorgungsunternehmens zu übertragen. Der Umwandlungswirkungsgrad des Wechselrichters ist hoch. und die Leistung für den Heimgebrauch und die Übertragung wird zunehmen.

2022/01/10

Es gibt zwei Faktoren, die den Wirkungsgrad des Wechselrichters bestimmen:

Erstens muss beim Umwandeln eines Gleichstroms in eine Wechselstrom-Sinuswelle eine Schaltung mit einem Leistungshalbleiter verwendet werden, um den Gleichstrom zu schalten. Zu diesem Zeitpunkt erwärmt sich der Leistungshalbleiter und verursacht Verluste. Durch Verbesserung des Designs des Schaltkreises kann dieser Verlust jedoch reduziert werden. auf ein Minimum reduziert.

Die zweite besteht darin, die Effizienz aufgrund der Erfahrung in der Wechselrichtersteuerung zu verbessern. Der Ausgangsstrom und die Ausgangsspannung des Solarmoduls ändern sich mit Sonnenlicht und Temperatur, und der Wechselrichter kann den Strom und die Spannung optimal steuern, um die maximale Leistung zu erzielen, dh die beste Leistung in kürzerer Zeit zu finden. Je höher der Leistungspunkt, desto höher die Umwandlungseffizienz. Diese Regelcharakteristik des Wechselrichters ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich und auch sein Umwandlungswirkungsgrad ist unterschiedlich. Beispielsweise haben einige Wechselrichter einen hohen Umwandlungswirkungsgrad bei maximaler Ausgangsleistung, aber einen niedrigen Umwandlungswirkungsgrad bei niedriger Ausgangsleistung; andere behalten eine durchschnittliche Umwandlungseffizienz von niedriger Ausgangsleistung bis zu hoher Ausgangsleistung bei. Daher muss bei der Auswahl eines Wechselrichters die Anpassung an die Ausgangscharakteristik des installierten Solarmoduls berücksichtigt werden.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Türkçe Türkçe ภาษาไทย ภาษาไทย Bahasa Melayu Bahasa Melayu Lëtzebuergesch Lëtzebuergesch русский русский Português Português 한국어 한국어 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch