Nachrichten
VR

New South Wales plant den Einsatz von 700 MW/1400 MWh Batterieenergiespeicherprojekten

Der australische Bundesstaat New South Wales hat angekündigt, ein groß angelegtes Batteriespeicherprojekt zu planen, und hat ein wettbewerbsfähiges Beschaffungsverfahren für das 700 MW/1.400 MWh-Batteriespeichersystem namens Waratah Super Battery eröffnet.

Der Einsatz von Batteriespeichern würde die Kapazität des Übertragungssystems des Staates erhöhen, als „Stoßdämpfer“ für das Netz fungieren und Stromleitungen mit höherer Kapazität betreiben.

Dies ist Teil des Plans von NSW, den Netzbetrieb nach der Schließung des Kohlekraftwerks Ellarin mit einer Kapazität von 2.880 MW zu erleichtern, dessen Fabrik der Eigentümer Origin Energy im Jahr 2025 schließen will.

2022/04/26

Origin Energy sagte, die Stilllegung des Kohlekraftwerks Ellarin könne Betriebskosten im zweistelligen Millionenbereich einsparen und die Dekarbonisierungsbemühungen des Unternehmens unterstützen.

Origin Energy baut ein selbst eingesetztes 700 MW/1.400 MWh Batteriespeichersystem und skaliert sein virtuelles Kraftwerk (VPP auf 2 GW, um die verlorene Kapazität durch die Schließung des Kohlekraftwerks auszugleichen und sich auf sein Erdgas zur Stromerzeugung zu verlassen) aggressiv um den wachsenden Druck auf das Stromnetz auszugleichen.

Unterdessen veröffentlichte die Regierung von NSW im Februar einen Plan zur Schaffung neuer Arbeitsplätze für ihre Mitarbeiter nach der Schließung des Kohlekraftwerks Ellarin: 250 Millionen AUD (186,9 Millionen USD) werden in die Verbesserung der lokalisierten Herstellung sauberer Energietechnologien investiert grüne Wasserstoffenergieindustrie und Beschleunigung der Modernisierung und Renovierung der wichtigsten Übertragungsinfrastruktur.

Das Speichersystem Waratah Super Battery wird stabilen, zuverlässigen und erschwinglichen Strom liefern, zumal es die Übertragungskapazität von NSW zu Nachfragezentren wie Sydney, Newcastle und Wollongong erhöhen wird.

Übertragungsbeschränkungen behindern die Bereitstellung vorhandener Erzeugungskapazitäten in diesen Gebieten während Spitzenzeiten. Im Falle einer Beeinträchtigung eines elektrischen Systems (z. B. Blitzeinschlag oder Buschfeuer) arbeiten Stromleitungen innerhalb strenger Grenzen unterhalb ihrer Kapazität. Daher können Batterie-Energiespeichersysteme eine wichtige Rolle spielen und diesen Schock abmildern, indem sie Stromleitungs-Upgrades vermeiden.

Der australische Energiemarktbetreiber (AEMO) sagte, dass der Plan, der den Einsatz des Energiespeichersystems Waratah Super Battery beinhaltet, ausreichen würde, um das Ziel zu erreichen.

Der Schatzmeister und Energieminister von NSW, Matt Kean, sagte: „Die Waratah Super Battery wird es dem Netz ermöglichen, mehr Strom aufzunehmen und zu liefern, überschüssigen Strom aus erneuerbaren Energiequellen freizusetzen und Energie für Haushalte und Unternehmen in NSW bereitzustellen. Eine zuverlässige und stabile Energieversorgung bieten .“

Das Batteriespeicherprojekt muss vor der Schließung des Kohlekraftwerks Ellarin im Jahr 2025 in Betrieb genommen werden, und die Regierung von NSW ist offen für Vorschläge für Baustellen, die staatseigenes Land umfassen könnten.

EnergyCo startete seine Beschaffungskampagne am 31. März und ruft seit Anfang April zur Interessensbekundung auf.

Die Angebote der Bieter werden zwischen August und Oktober dieses Jahres bewertet, bevor der Zuschlag und der Vertrag im November bekannt gegeben werden.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Türkçe Türkçe ภาษาไทย ภาษาไทย Bahasa Melayu Bahasa Melayu Lëtzebuergesch Lëtzebuergesch русский русский Português Português 한국어 한국어 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch