Nachrichten
VR

SMC Global Power schließt die Bereitstellung eines 500-MWh-Batterie-Energiespeichersystems ab

SMC GlobalPower, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der San Miguel Corporation Group, einer großen Holdinggesellschaft auf den Philippinen, hat die Bereitstellung seines ersten 500-MWh-Batterie-Energiespeichersystems abgeschlossen.

SMC Global Power gab am 30. Juni 2022 bekannt, dass die geplante Bereitstellung eines 1-GW/1-GWh-Batterie-Energiespeichersystems durch das Unternehmen nun zur Hälfte abgeschlossen ist.

Das Batteriespeichersystem wird Netzausgleichsdienste wie Frequenzgang, Notstrom und Spannungsregelung für das Netz auf der philippinischen Insel bereitstellen.

2022/08/26

Ramon Ang, Group President der San Miguel Corporation, sagte, dass der groß angelegte Einsatz von Energiespeichersystemen des Unternehmens bis Ende 2022 eine installierte Kapazität von 700 MWh erreichen wird und alle 31 geplanten Energiespeichersysteme innerhalb von 12 Monaten eingesetzt werden .

Branchenmedien kontaktierten die San Miguel Corporation, eines der größten privaten Unternehmen auf den Philippinen, um Neuigkeiten und weitere Einzelheiten zu erfahren, haben aber noch keine Rückmeldung.

Das erste Batteriespeichersystem in seinem Portfolio (ca. 80 MW/80 MWh) wurde jedoch im vergangenen Juni eingesetzt und angekündigt.

Das 20 MW/20 MWh Batterie-Energiespeichersystem, geliefert vom globalen Energiespeichersystemintegrator Fluence, wurde anschließend Anfang dieses Jahres in den kommerziellen Betrieb genommen. Fluence lieferte, installierte und nahm das Batteriespeichersystem für das Unternehmen auf Vertragsbasis für schlüsselfertiges Engineering, Beschaffung und Bau (EPC) in Betrieb.

Fluence gab bekannt, dass es die erste Bereitstellung des 470 MW/470 MWh Batterieenergiespeicherprojekts im Rahmen des Vertrags geliefert hat. SMC Global Power sagte, es werde etwa 1 Milliarde US-Dollar investieren, während andere an dem Projekt teilnehmende Unternehmen Wärtsilä und ABB umfassen.

Das von SMC Global Power entwickelte und eingesetzte Batterie-Energiespeicherprojekt schreitet schnell voran. Im April 2021 setzte das Unternehmen erstmals ein 10-MW/10-MW-Batteriespeichersystem in einem eigenen Verbrennungskraftwerk ein und sagte, es beabsichtige, gleichzeitig Projekte im neuen Portfolio zu bauen.

In einem Prospekt, der Ende Mai dieses Jahres bei der Philippine Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurde, gab SMC Global Power an, dass es derzeit über ein diversifiziertes Energieportfolio von 4.734 MW installierter Leistung verfügt, das Erdgaskraftwerke, Kohle- Befeuerte Kraftwerke, erneuerbare Energien Energieanlagen wie erneuerbare Energieerzeugungsanlagen und Batteriespeichersysteme. Dies entspricht 19 % der Kapazität des nationalen Netzes auf den Philippinen, 26 % der Kapazität des Netzes in Luzon und 7 % der Kapazität des Netzes in Mindanao.

Das Unternehmen stellte fest, dass das von Fluence eingesetzte 20-MW-Masinloc-Batteriespeicherprojekt ab Januar dieses Jahres einen Fünfjahresvertrag über Zusatzleistungen mit dem britischen Unternehmen National Grid unterzeichnet hatte. Für das nächste Projekt wird in den kommenden Monaten ein ähnlicher Auftrag erwartet.

Bis Ende April war die gesamte Ausrüstung, die für das geplante 1000-MW-Batteriespeicherportfolio von SMC GlobalPower erforderlich ist, an den Projektstandort geliefert worden, darunter 860-MWh-Batterien und 690-MWh-Wechselrichter. In seinem bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Prospekt sagte das Unternehmen, dass das installierte Batteriespeichersystem zwar eine Speicherkapazität von 5.000 MWh erreicht hat, die tatsächliche Fertigstellungsrate für das Portfolio jedoch bei etwa 61 % liegt.

SMC Global Power teilte außerdem mit, dass vier Batteriespeichersysteme mit einer Gesamtenergiespeicherkapazität von 80 MWh installiert wurden, ein weiteres 150-MWh-Batteriespeichersystem derzeit getestet und in Betrieb genommen wird und weitere acht Batteriespeichersysteme mit insgesamt 260 MWh im Mai eingeführt wurden. Testphase.


Das Unternehmen sagte, es habe im Januar 2020 eine Absichtserklärung mit dem Batteriehersteller Samsung SDI unterzeichnet, die dem Unternehmen den vorrangigen Kundenstatus einräumt und Samsung SDI in Leistungsgarantien, wettbewerbsfähige Preise, Garantien und andere Vertragsbedingungen einbindet.

SMC Global Power wird Marktanteile bei Hilfsdiensten und Initiativen für erneuerbare Energien durch Batteriespeicherung als Hauptgeschäftsstrategie gewinnen. Das Unternehmen sucht aktiv nach Möglichkeiten zur Entwicklung von Batteriespeichersystemen für Anwendungen wie Peak-Shaving, Microgrids, Power Quality Management, Schwarzstart von Kraftwerken und Netzen, Energieaggregation, Blindleistungsunterstützung und andere Zusatzdienste.

Die Maßnahmen werden mit dem Einsatz erneuerbarer Energieerzeugung einhergehen, wobei das Unternehmen Hunderte von Megawatt Solarenergie auf den Philippinen bereitstellt, die eine Zeit anhaltenden Wachstums der Stromnachfrage durchmachen, während Forderungen laut werden, die Abhängigkeit von der Stromerzeugung aus Kohle zu verringern.

Andere E-Commerce-Unternehmen für Energieentwicklung auf den Philippinen entwickeln ebenfalls den unabhängigen Einsatz von Batterie-Energiespeichersystemen, während das erste Solar- und Energiespeicherprojekt auf den Philippinen dieses Jahr online ging. Prime Infrastructure Holdings, die das Projekt entwickelt haben, plant die Umsetzung eines Solar-Plus-Speicher-Projekts im Gigawatt-Maßstab, das eine Solarstromanlage mit einer installierten Kapazität von 2,5 GW bis 3,5 GW sowie 4 GWh bis 4,5 GW bereitstellen wird GWh Batteriespeicher. Energiesystem.

Laut Branchenmedienberichten vom vergangenen Monat hat das philippinische Energieministerium einen Antrag für ein 529 MW/829 Mh Batterieenergiespeicherprojekt genehmigt.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Türkçe Türkçe ภาษาไทย ภาษาไทย Bahasa Melayu Bahasa Melayu Lëtzebuergesch Lëtzebuergesch русский русский Português Português 한국어 한국어 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch