Nachrichten
VR

Conrad Energy baut Batterie-Energiespeicherprojekt als Ersatz für Erdgaskraftwerke

Der britische Entwickler für dezentrale Energie, Conrad Energy, hat kürzlich mit dem Bau eines 6 MW/12 MWh Batterie-Energiespeichersystems in Somerset, Großbritannien, begonnen, nachdem der ursprüngliche Plan zum Bau eines Erdgaskraftwerks aufgrund lokaler Widerstände aufgegeben wurde. Es ist geplant, dass das Projekt das Erdgas ersetzen wird Kraftwerk.

Der örtliche Bürgermeister und die Stadträte nahmen an der Spatenstich-Zeremonie für das Batterie-Energiespeicherprojekt teil. Das Projekt wird Tesla Megapack-Energiespeichereinheiten umfassen und nach der Inbetriebnahme im November dazu beitragen, das von Conrad Energy betriebene Batteriespeicherportfolio bis Ende 2022 auf 200 MW zu erhöhen.

2022/09/06

Sarah Warren, stellvertretende Vorsitzende des Bath and North East Somerset Council und Mitglied des Kabinetts für Klima und nachhaltigen Tourismus, MP, sagte: „Wir freuen uns, dass Conrad Energy dieses wichtige Batteriespeichersystem eingesetzt hat, und sind sehr gespannt auf seine Rolle spielen wird. Die Rolle wird geschätzt. Dieses Projekt wird die intelligentere, flexiblere Energie liefern, die wir brauchen, um uns dabei zu helfen, bis 2030 Netto-Null-Emissionen zu erreichen.“

Die Entscheidung zum Einsatz eines Batterie-Energiespeichersystems kommt, nachdem die Entscheidung des Bath and North East Somerset Council Anfang 2020, Pläne zum Bau eines gasbefeuerten Kraftwerks zu genehmigen, auf Gegenreaktionen der Anwohner stieß. Conrad Energy stellte den Plan später in diesem Jahr auf Eis, da das Unternehmen versuchte, eine umweltfreundlichere Alternative einzusetzen.

Der Chief Development Officer des Unternehmens, Chris Shears, erklärt, warum und wie der Übergang zur geplanten Technologie erfolgte.

Chris Shears sagte: „Als erfahrener und fleißiger Energieentwickler, der über 50 Energieanlagen in Großbritannien betreibt, verstehen wir die Notwendigkeit, unsere Projekte sensibel und in Partnerschaft mit den lokalen Gemeinden, in denen wir sie einsetzen, zu planen und zu betreiben. Wir konnten sie sichern netzgekoppelte Importkapazität, und durch die Entwicklung dieses Projekts waren sich alle Beteiligten einig, dass die Batteriespeicherung entscheidend für das Erreichen von Netto-Null in Großbritannien und die Einführung geeigneter Technologien in der Region ist, damit wir uns alle davon erholen können Um von sauberer Energie zu profitieren, müssen wir in der Lage sein, die Nachfrage während Spitzenlastzeiten zu decken und gleichzeitig die Stabilität des Stromsystems zu unterstützen.Unser Batteriespeichersystem bei Midsomer Norton kann 14.000 Haushalte bis zu zwei Stunden lang mit Strom versorgen wird eine belastbare Ressource sein.“

Beispiele für Batteriespeicher als Alternative aufgrund lokaler Widerstände gegenüber Projekten zur Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen sind nicht auf kleine Projekte beschränkt. Das 100-MW/400-MWh-Batteriespeichersystem, das im vergangenen Juni in Kalifornien ans Netz ging, wurde entwickelt, nachdem anfängliche Pläne für eine Erdgas-Peaking-Anlage auf Widerstand der Anwohner stießen.

Unabhängig davon, ob dies durch lokale, nationale oder wirtschaftliche Faktoren bedingt ist, werden Batterie-Energiespeichersysteme häufig als Alternative zu Projekten mit fossilen Brennstoffen gewählt. Laut einer aktuellen australischen Studie könnte der Betrieb eines Batterie-Energiespeicherprojekts als Spitzenkraftwerk 30 % günstiger sein als ein Erdgaskraftwerk.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Türkçe Türkçe ภาษาไทย ภาษาไทย Bahasa Melayu Bahasa Melayu Lëtzebuergesch Lëtzebuergesch русский русский Português Português 한국어 한국어 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية
Aktuelle Sprache:Deutsch